Donnerstag, 7. September 2017

ECHT SEIN!


"Von allen Urteilen, die wir im Leben fällen, ist keines so wichtig wie das, das wir über uns selbst fällen."
Nathaniel Branden

Am SB Seminar bekommst 9 Selbstbild Schlüssel an die Hand, die Dir die Türen zu Deinem wahren Selbst öffnen. Um Dich in Freiheit und Klarheit verwirklichen zu können, kannst Du am Selbstbild Seminar einen ehrlichen und aufbauenden Blick in den "Spiegel" werfen und Dein Leben bereichern. Das ist ein guter und lichtvoller Weg, sich selbst einige Fragen zu stellen. Jeder der 9 Selbstbild Schlüssel möchte Dich auf etwas hinweisen. Du wirst die Antwort in dir finden. Dann verbiegst Du Dich nicht mehr um Anderen zu gefallen. Du hörst auf Dinge zu tun, nur damit Andere Dich lieben und anerkennen. Du beginnst schlicht und einfach der/ die zu sein, der Du bist. Das Seminar führt weg vom Schmerz und hin zur Freude, weg von einem verzerrten Selbstbild, hin zu mehr Authentizität. Wir freuen uns auf Dich!

Mit lieben Grüßen vom Positiv Factory Team
…und vielleicht bis bald
Petra und Dieter



Im Downloadbereich findest du den aktuellen FlyerIm Buch „Evolvere“ hat Dieter diesem wichtigen Thema ein komplettes Kapitel gewidmet - Kapitel 3-Selbstbild.



Hier ein wunderbarer Text von Valentin Alex zum Selbstbildseminar
Das Urteil, das wir über uns selbst fällen, ist über Jahre und Jahrzehnte hinweg gereift und wurde nicht unerheblich von der Außenwelt geprägt. Übrig bleibt oftmals ein geschliffenes, bearbeitetes Selbstbild des Menschen, dem die Ecken und Kanten entnommen wurden. Ein Selbstbild, von dem man überzeugt ist, es würde einem ein Maximum an Anerkennung, Liebe und Fülle in das Leben ziehen. Erschreckend ist dann nur, wenn genau das Gegenteil passiert. Wenn diese Anpassung an die Welt nicht funktioniert hat. Wenn man spürt, dass da etwas fehlt, ein fehlendes Puzzleteil zur Selbsterkenntnis. Diese Sehnsucht von uns, vollständig, ganz und einfach nur SEIN zu dürfen, wie wir sind, diese Sehnsucht dringt immer zur Oberfläche, denn es ist unsere Natur, uns nicht mit einem bequemen, materiell erfüllten Leben zufrieden zu geben.

Es ist unsere Natur zu forschen, bis wir die Essenz unseres Selbst entdeckt haben. Bis wir endlich begreifen, was den geheimen Mechanismus unter der Oberfläche antreibt, der den Menschen in seinem Leben immer wieder überrascht, im Positiven, wie im Negativen. Der Antrieb, glücklich zu sein, gibt uns die Kraft, weiter zu leben, über Enttäuschungen hinweg dran zu bleiben. Das Leben fordert uns dazu auf, echt zu sein. Es fordert uns unablässig dazu auf, endlich aufzuhören, uns zu verbiegen, um geliebt und bestätigt zu werden. Wir sollen uns daran erinnern, dass wir so unendlich kraftvoll sind, wenn wir Authentizität wagen. Wenn wir den Mut besitzen, auch mal anzuecken oder außerhalb der Norm zu agieren. © Valentin Alex 2014